Dr. Karlheinz Tovar

Als Biologe fotografiebegeistert seit Kindheitstagen. 

Er ist der Initiator des ersten Fotomarathons Rheinhessen. Einen fröhlichen Tag lang auf Motivsuche, ob gemeinsam mit Freunden, der Familie oder auch ganz für sich allein – diese Möglichkeit der fotografischen Entfaltung als Verbindung aus Herausforderung, Spaß und Social Event will Dr. Karlheinz Tovar den Menschen in Rheinhessen gerne bieten.

In Kombination mit dem Aktionstag „Kunst in den Höfen" in Erbes-Büdesheim liegen mögliche Motive geradezu Hof an Hof und bieten somit z.B. auch Jugendlichen ohne fahrbarem Untersatz die Möglichkeit, unterschiedliche und tolle Motive zu entdecken und abzulichten.

 

 

 

Annette Rehn

Annette Rehn studiert Journalismus an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz.

"Fotos können auf ganz eindrückliche Weise Geschichten erzählen", sagt die 23-Jährige. Als ehemalige Weinkönigin der Verbandsgemeinde Alzey-Land ist sie mit Rheinhessen eng verbunden. Im Rahmen des Fotomarathons ist sie für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig.

 

 

 

 

 

Moritz Tovar

Als Hobby-Fotograf und erprobter Fotomarathon-Teilnehmer beteiligt er sich nun an der Ausrichtung des ersten Fotomarathons in Reinhessen und dessen Online-Präsenz.

Für ihn stellt ein Fotomarathon die Möglichkeit dar, einen Tag lang die Umgebung durch die Linse auf ganz andere Art und Weise zu betrachten und mit viel Spaß seine Kreativität zu entdecken und auszuleben.